Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Friedersdorf (6)

ö Neusalza, Lkr. Görlitz

Verfassung

Landgemeinde
1938: gebildet aus Oberfriedersdorf und Niederfriedersdorf mit Neufriedersdorf
01.01.2008: eingemeindet nach Neusalza-Spremberg*

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1939: 2158, 1946: 2574, 1950: 2709, 1964: 2370, 1990: 1709, 2000: 1590,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

2001 Kirchgemeinde Friedersdorf, SK von Neusalza-Spremberg

Ortsnamenformen


Literatur

  • HONB, I 277-278 (Nr. 6 u. 7)
  • BKD Sa, 34, 147-153
  • Dehio Sa, I 350-351

51.0275 14.55972222

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas