Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Günthersdorf | Hunćericy

ö Bischofswerda, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1935: eingemeindet nach Gaußig
1999: gehörig zu Doberschau-Gaußig

Ortsadel, Herrengüter
1834 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Straßenangerdorf, Gelängeflur, 115 ha

Bevölkerung

1559: 6 besessene(r) Mann, 1587: 1½ Hufen, 1764: 11 besessene(r) Mann, 1½ Hufen je 14-15 Scheffel, 1834: 93, 1871: 112, 1890: 129, 1910: 138, 1925: 141,

1925: Kath. 1, 1925: Ev.-luth. 140,

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1559: Rittergut Gaußig, 1764: Rittergut Gaußig,

Kirchliche Organisation:

nach Gaußig gepfarrt 1559 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Gaußig

Ortsnamenformen

1230: Gunt(h)ersdorf , 1381: Gunthersdorf (PN) , 1488: Günterstorff , 1559: Guntersdorff ,

Literatur


51.13777778 14.31166667

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas