Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Hermannsdorf (3) | Kuty

ö Weißwasser, Lkr. Görlitz

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1903: eingemeindet nach Weißwasser/O.L.

Siedlungsform und Gemarkung

Häuslerzeilen, Parzellenflur, 69 ha

Bevölkerung

1782: 4 Gärtner, 1 Häusler, 1820: 12 Häusler, 1825: s. Weißwasser, 1871: 83, 1885: 80,

Verlinkungen


Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Muskau gepfarrt 1825, seit 1889 nach Weißwasser

Ortsnamenformen

1759: Neu Weißwasser , 1800: Hermannsdorf oder Neuweißwasser , 1831/45: Hermannsdorf oder Neu-Weißwasser ,

Literatur


51.50277778 14.65555556

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas