Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Hessen, Klein-

n Werdau, Lkr. Zwickau

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Bosenhof
1934: eingemeindet nach Schweinsburg
1950: gehörig zu Neukirchen/Pleiße

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 230 ha

Bevölkerung

1612: 11 besessene(r) Mann, 1764: 12 besessene(r) Mann, 2 Häusler, 6½ Hufen je 24 Scheffel, 1834: 171, 1871: 195, 1890: 231, 1910: 283, 1925: 285,

1925: Ev.-luth. 271, 1925: Kath. 9, 1925: andere 5,

Grundherrschaft

1530: Rittergut Schweinsburg, 1696: Rittergut Schweinsburg, 1764: Rittergut Schweinsburg, 1764: Anteil Rittergut Bosenhof,

Kirchliche Organisation:

nach Neukirchen gepfarrt 1555 u. 1930

Ortsnamenformen

1460: Nider Hessen , 1530: Hessenn (HOV) , 1791: Klein Hessen ,

Literatur

  • HONB, I 421

50.78 12.36555556

Karte

22054