Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Zadel, Klein-

nw Meißen, Lkr. Meißen

Verfassung

Ortsteil von Zadel
1974: gehörig zu Diera*
1999: gehörig zu Diera-Zehren

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1875: 184,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1791: Kammergut Zadel,

Kirchliche Organisation:

2001 zu Kirchgemeinde Zadel

Ortsnamenformen

1791: Klein Zadel , 1875: Kleinzadel ,

Literatur


    51.20777778 13.41

    Karte

    Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas