Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Medewitz

ö Bischofswerda, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Birkenrode
1968: eingemeindet nach Demitz-Thumitz

Ortsadel, Herrengüter
1603 : Rittergut
1858 : Rittergut
1875 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

straßenförmige Gutssiedlung, Gutsblockflur, mit Ortst. 264 ha

Bevölkerung

1777: 8 Gärtner, 13 Häusler,, 1834: 110, 1871: 151, 1890: 158, 1910: 392, 1925: 384, 1939: 460, 1946: 509, 1950: 453, 1964: 396,

1925: Ev.-luth. 368, 1925: Kath. 1, 1925: andere 11, 1925: Ref. 4,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1603: Rittergut Medewitz, 1777: Rittergut Medewitz,

Kirchliche Organisation:

nach Gaußig gepfarrt 1559 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Gaußig

Ortsnamenformen

1362: Medewicz (PN) , 1393: Medewedicz , 1504: Medewißs , 1791: Medewitz ,

Literatur

  • HONB, II 20
  • BKD Sa, 31/32, 345-346

51.14944444 14.28333333

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas