Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Oelsnitz, Neu-

w Stollberg, Erzgebirgskreis

Verfassung

Ortsteil von Oelsnitz/Erzgeb. (1875), um die Mitte des 19. Jh. Entstanden

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1875: 653,

Verlinkungen

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Oelsnitz gepfarrt 1875

Ortsnamenformen

1862: Neuer Anbau , 1875: Neuölsnitz (Neuer Anbau) , 1908: Neuölsnitz ,

Literatur


50.72166667 12.73833333

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas