Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Oelsnitz (2) | Stadt

s Plauen, Vogtlandkreis

Verfassung

Stadt
1919: Raschau (1) und Voigtsberg eingemeindet
1949: Untermarxgrün eingemeindet
1950: Görnitz (3), Lauterbach (4) und Raasdorf eingemeindet
1957: Hartmannsgrün (2) eingemeindet
1994: Oberhermsgrün, Planschwitz und Taltitz eingemeindet
15.06.2007: umbenannt in Oelsnitz/Vogtl.*
01.01.2011: streicht Gemeindeteil Dobeneck*
streicht Gemeindeteil Lauterbach (4)* streicht Gemeindeteil Untermarxgrün* streicht Gemeindeteil Voigtsberg*


ältere Verfassungsverhältnisse
1367 : Stadt
1590 : Stadt
1791 : accisbare Stadt

Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Gatzenhof, Göllnitzhof

Siedlungsform und Gemarkung

planmäßige Stadtanlage, Block- u. Streifenflur, 814 ha

Bevölkerung

1557: 236 besessene(r) Bürger, 10 Häusler, 119 Inwohner, 1748/64: 274 Feuerstätten, 22 1/3 Hufen je Scheffel, 1834: 3814, 1871: 5330, 1890: 9426, 1910: 13951, 1925: 17038, 1939: 15299, 1946: 16024, 1950: 17572, 1964: 16131, 1990: 13124, 2000: 12643,

1834: Kath. 9, 1925: Ev.-luth. 14979, 1925: Ref. 11, 1925: Kath. 329, 1925: Juden 14, 1925: andere 705,

Grundherrschaft

1542: Rat der Stadt , 1748: Rat der Stadt ,

Kirchliche Organisation:

1225: Pfarrkirche(n) (Pfarrer) /

Pfarrkirche(n) 1582 u. 1940 - 2001 St. Jakobi-Kirchgemeinde mit den SK Arnoldsgrün, Taltitz u. Tirpersdorf; eingepfarrt Bösenbrunn 1582, bis 1615/17, Ebersbach, Hartmannsgrün, Hundsgrün, Lauterbach, Ober- u. Unterhermsgrün, Voigtsberg, Raschau, Untermarxgrün, Schönbrunn u. Zaulsdorf 1582 u. 1930. -- römisch-katholisch Pfarrkirche(n) seit 1917/23 - 2002 FilK von Plauen

Ortsnamenformen

1200: Olsniz , 1225: Heinricus plebanus de Olsniz , 1328: Olzeniz , 1378: O§lsenicz, Olsenicz (RDMM 337) , 1397: O§lsnycz , 1410: O§lznitz (CDS I B 3, 32) , 1424: Olßnitz , 1582: Olschnitz , 1617: Ölßnitz ,

Literatur

  • HONB, II 137
  • HSt Sa, 262-263
  • BKD Sa, 10, 12-18
  • Dehio Sa, II 763-767
  • DStB, II 173-175
  • LexStWapp, 325-326
  • Grünberg, I 484-487
  • Helbig, 42, 129, 244, 276

50.41472222 12.16916667

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas