Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Perba

sw Lommatzsch, Lkr. Meißen

Verfassung

Mühlengut (1551, 1582) und Dorf, Ortsteil von Schleinitz
1993: gehörig zu Leuben-Schleinitz

Siedlungsform und Gemarkung

lockerer Bauernweiler in Flur Schleinitz

Bevölkerung

1551: 1 Mühle, 1723: 1 Mühle, 1 Gärtner, 9 Häusler,

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1551: Rittergut Schleinitz, 1791: Rittergut Schleinitz,

Kirchliche Organisation:

nach Leuben gepfarrt 1840 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Leuben-Ziegenhain-Planitz

Ortsnamenformen

1501: inn der Perbe , 1551: Perbe , 1571: Niederprebe (hsl. Nachtrag Blaschke) , 1582: Perbmühle , 1791: Berba , 1820: Berbe , 1840: Perba ,

Literatur


51.15888889 13.2975

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas