Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Quittenbach

ö Klingenthal, Vogtlandkreis

Verfassung

Häusergruppe (Ortsname abgeleitet von Gewässername) Ortsteil von Klingenthal/Sa.

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1843: 48, 1871: 81, 1890: 83,

Verlinkungen

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Klingenthal gepfarrt 1930

Ortsnamenformen

1816: Quittenbach , 1834: Quittenbach , 1875: Quittenbach ,

Literatur


50.35833333 12.48861111

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas