Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Rauschenthal (Ober-, Unter-)

s Waldheim, Lkr. Mittelsachsen

Verfassung

Dorf, Ortsteil von Heiligenborn
1973: gehörig zu Waldheim

Siedlungsform und Gemarkung

Häuslerreihen, Parzellenflur, 22 ha

Bevölkerung

1551: s. Gilsberg, 1764: 7 Gärtner, 3/4 Hufe, 1834: 57, 1871: 78, 1890: 139,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1551: Rittergut Kriebstein, 1696: Rittergut Kriebstein, 1764: Rittergut Kriebstein,

Kirchliche Organisation:

nach Reinsdorf gepfarrt 1579 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Reinsdorf

Ortsnamenformen

1361: Ruschental , 1465: Ruschental , 1551: Rauschenthal , 1875: Rauschenthal (Ober- u. Unter-) ,

Literatur

  • HONB, II 260-261

51.05777778 13.02027778

Karte

2203