Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Scharfenstein

s Zschopau, Erzgebirgskreis

Verfassung

mittelalterliche(s) Burg/Schloss (1921 durch Brand zerstört/wieder aufgebaut), mit Wirtschaftshof und zugehöriger Siedlung > Dorf (1834, 1875) Landgemeinde mit Ortsteil Weida (2)
01.01.2005: eingemeindet nach Drebach*
01.01.2010: gehörig zu Drebach*


ältere Verfassungsverhältnisse
1372 : Schloss
1386 : hus
1445 : sloß
1459 : sloß und stad
1791 : Schloss (ohne Dorf)

Ortsadel, Herrengüter
1551 : Rittergut
1764 : Rittergut
1858 : Rittergut
1875 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Gutssiedlung, Gutsblöcke u. Parzellen, 416 ha

Bevölkerung

1551: 9 besessene(r) Mann, 5 Inwohner, 1764: 11 Gärtner, 1834: 282, 1871: 767, 1890: 828, 1910: 948, 1925: 932, 1939: 1284, 1946: 1333, 1950: 1451, 1964: 1616, 1990: 1325, 2000: 1117,

1925: Ev.-luth. 877, 1925: Kath. 16, 1925: andere 39,

Grundherrschaft

1551: Rittergut Scharfenstein, 1696: Rittergut Scharfenstein, 1764: Rittergut Scharfenstein,

Kirchliche Organisation:

nach Großolbersdorf gepfarrt 1539 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Großolbersdorf

Ortsnamenformen

1350: Scharfenstein , 1386: Scharfensteyn (CDS I B 1, 173) , 1445: Scharffensteyn , 1452: Scharffinsteyn , 1459: Scharffenstein , 1501: Scharffenstein , 1791: Scharfenstein ,

Literatur

  • HONB, II 344
  • HSt Sa, 315-316
  • BKD Sa, 5, 28-29
  • Dehio Sa, II 879-880

50.70277778 13.05833333

Karte

18076