Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Stützengrün

nw Eibenstock, Erzgebirgskreis

Verfassung

Landgemeinde
1950: gebildet aus Oberstützengrün und Unterstützengrün
1996: Lichtenau (3) eingemeindet
1999: Hundshübel eingemeindet

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1950: 3597, 1964: 3037, 1990: 2467, 2000: 4046,

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

2001 Kirchgemeinde Stützengrün

Ortsnamenformen


Literatur


50.5325 12.53777778

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas