Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Torna

sö Dresden, Kreisfr. Stadt Dresden

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1921: eingemeindet nach Dresden

Siedlungsform und Gemarkung

straßendorfartiger Bauernweiler, Block- u. Streifenflur, 55 ha

Bevölkerung

1547: 7 wüste Hufen, 1554: 2 besessene(r) Mann, 0 Inwohner, 1764: 7 besessene(r) Mann, 1 Häusler, 4 Hufen je 31 Scheffel, 1834: 61, 1871: 85, 1890: 130, 1910: 209,

1834: Kath. 1,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1554: Amtsdorf Leubnitz, 1764: Amtsdorf Leubnitz,

Kirchliche Organisation:

nach Leubnitz gepfarrt 1752 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Dresden-Prohlis

Ortsnamenformen

1347: Turnow , 1493: Tornaw , 1529: Tornaw (HOV) , 1541: Thornische Huffe , 1547: Dorn , 1550: Thorna , 1678: Dornau , 1781: Torna ,

Literatur

  • HONB, II 512

51.00805556 13.78055556

Karte

8222