Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Affalter, Ober-

nö Lößnitz, Erzgebirgskreis

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1925: vereinigt mit Niederaffalter zu Affalter
1999: gehörig zu Lößnitz (1)

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 388 ha

Bevölkerung

1546: 16 besessene(r) Mann, 2 Hausgenosse, 1750: 16 besessene(r) Mann, 4 Gärtner, 14 Häusler, 1834: 349, 1871: 502, 1890: 542, 1910: 704,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1497: Amtsdorf , 1750: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Lößnitz gepfarrt 1540 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Lößnitz-Affalter

Ortsnamenformen

: ältere Belege s. a. Niederaffalter , 1493: Obir affalder , 1497: Obiraffalder , 1555: Ober Abfall , 1791: Ober Affalter ,

Literatur


50.64944444 12.76694444

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas