Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Böhlitz-Ehrenberg

w Leipzig, Kreisfr. Stadt Leipzig

Verfassung

Landgemeinde, aus Böhlitz und Ehrenberg gebildet, mit Ortsteil Barneck
1934: Gundorf eingemeindet
1999: eingemeindet nach Leipzig (1)

Siedlungsform und Gemarkung

283 ha

Bevölkerung

1834: 296, 1871: 429, 1890: 1154, 1910: 5217, 1925: 6338, 1939: 8365, 1946: 10453, 1950: 10795, 1964: 10759, 1990: 8187,

1925: Ev.-luth. 5008, 1925: Ref. 59, 1925: Kath. 89, 1925: Juden 5, 1925: andere 177,

Verlinkungen

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

Pfarrkirche(n) seit 1910 - 2001 Kirchgemeinde Böhlitz-Ehrenberg, SK von Gundorf. -- römisch-katholisch Lokalkaplanei von Lindenau 1950

Ortsnamenformen


Literatur

  • HONB, I 91
  • Grünberg, I 56

51.35666667 12.29055556

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas