Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Berthelsdorf (5)

n Herrnhut, Lkr. Görlitz

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Neuberthelsdorf
1994: Zusammenschluss mit Rennersdorf/O.L. zu Landgemeinde Berthelsdorf (5)

Ortsadel, Herrengüter
1390 : Rittersitz
1609 : Rittergut
1777 : Rittergut
1858: : 2 Rittergut
1875: : 2 Rittergut (Nieder-, Oberberthelsdorf)

Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Ant. Lautendorf (2)

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf mit Gutsblöcken, Waldhufen, 1219 ha

Bevölkerung

1777: 10 besessene(r) Mann, 40 Gärtner, 82 Häusler, 1834: 1684, 1871: 1902, 1890: 1775, 1910: 1985, 1925: 1928, 1939: 1869, 1946: 2173, 1950: 2265, 1964: 1902, 1990: 1347, 2000: 1939,

1925: Ev.-luth. 1814, 1925: Kath. 40, 1925: andere 74,

Grundherrschaft

1609: Rittergut Berthelsdorf, 1777: Rittergut Berthelsdorf,

Kirchliche Organisation:

um 1500: Pfarrkirche(n) (Archidiakonat Oberlausitz, sedes Löbau/Mn) /

Pfarrkirche(n) 1495 u. 1940 - 2001 Kirchgemeinde Berthelsdorf, SK von Großhennersdorf-Rennersdorf

Ortsnamenformen

1317: Bertoldistorf , 1390: Bertoldisdorff (CDS II 7) , 1408: Bertoltsdorf , 1495: Bertelßdorff , 1678: Bertelsdorff , 1719: Bettelsdorf , 1791: Berthelsdorf ,

Literatur

  • HONB, I 64
  • BKD Sa, 34, 47-60
  • Dehio Sa, I 61
  • Grünberg, I 43-44
  • Helbig, 139

51.02833333 14.75611111

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas