Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Bohnitzsch

nö Meißen, Lkr. Meißen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Nassau (2)
1914: eingemeindet nach Meißen

Siedlungsform und Gemarkung

Platzdorf, Blockgewannflur, 235 ha

Bevölkerung

1547/51: 16 besessene(r) Mann, 1 Gärtner, 15 Inwohner, 15 Hufen, 1764: 13 besessene(r) Mann, 4 Häusler, 13 Hufen, 1834: 146, 1871: 227, 1890: 465, 1910: 1432,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1547: Amtsdorf , 1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Zscheila gepfarrt 1539 u. 1930

Ortsnamenformen

1351: Johannes de Boncz , 1414: Bnczsch, Bnczsch , 1445: Boncz, Bonschz , 1466: Bunczsch , 1547: Bonitzsch , 1551: Bonitsch , 1555: Benitz (HOV) ,

Literatur

  • HONB, I 91

51.17777778 13.49777778

Karte

10029