Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Camina | Kamjenej

n Bautzen, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1936: eingemeindet nach Radibor

Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Röhnau

Siedlungsform und Gemarkung

Platzdorf, gelängeähnliche Streifenflur, 288 ha

Bevölkerung

1777: 9 besessene(r) Mann, 11 Häusler, 1 Wüstungen, 1834: 109, 1871: 182, 1890: 167, 1910: 188, 1925: 194,

1834: Kath. 87, 1925: Ev.-luth. 50, 1925: Kath. 143, 1925: andere 1,

Grundherrschaft

1532: Rittergut Neschwitz, 1777: Pfarre Radibor,

Kirchliche Organisation:

römisch-katholisch seit alters nach Radibor gepfarrt - 2002 FilK von Radibor. -- ev. nach Milkel gepfarrt seit 1864, ebenso 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Milkel

Ortsnamenformen

1381: Camyn , 1400 (um 1400): Kamyn , 1419: Camyn prope Radebor , 1571: Camena , 1768: Camina ,

Literatur


51.25444444 14.42055556

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas