Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Caminau | Kamjenej

n Königswartha, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1936: eingemeindet nach Königswartha

Ortsadel, Herrengüter
18. Jh. : Vorwerk
1875 : Vorwerk

Siedlungsform und Gemarkung

Straßenangerdorf, Gelängeflur, 359 ha

Bevölkerung

1777: 5 besessene(r) Mann, 3 Gärtner, 10 Häusler, 1834: 150, 1871: 176, 1890: 140, 1910: 127, 1925: 142,

1834: Kath. 1, 1925: Ev.-luth. 135, 1925: Kath. 1, 1925: andere 6,

Verlinkungen


Grundherrschaft

1777: Rittergut Königswartha,

Kirchliche Organisation:

nach Königswartha gepfarrt [1565] u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Königswartha

Ortsnamenformen

1532: Camen , 1732: Camina , 1768: Caminau an der Elster , 1800: Caminau ,

Literatur

  • HONB, I 134

51.32944444 14.34138889

Karte

23042