Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Ebersdorf (2)

sö Löbau, Lkr. Görlitz

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Liebesdörfel
1999: eingemeindet nach Löbau

Ortsadel, Herrengüter
14. Jh. (Ende 14. Jh.) : Ritterhof
1525 : Rittergut
1834 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 711 ha

Bevölkerung

1547: 31 besessene(r) Mann, 1777: 24 besessene(r) Mann, 24 Gärtner, 74 Häusler, 1834: 906, 1871: 1190, 1890: 1288, 1910: 1290, 1925: 1264, 1939: 1545, 1946: 1760, 1950: 1907, 1964: 1630, 1990: 1282,

1834: Kath. 2, 1925: Ev.-luth. 1191, 1925: Kath. 26, 1925: andere 47,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1547: Rat zu Löbau, 1777: Rat zu Löbau,

Kirchliche Organisation:

nach Löbau gepfarrt [1540] u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Löbau

Ortsnamenformen

1317: Eversdorff (CDS II 7) , 1367: Ebirhardisdorf , 1419: Eberßdorff , 1453: Eberhardsdorf , 1491: Ewerßdorff (CDS II 7) , 1531: Eberßdorff , 1657: Ebersdorff ,

Literatur


51.08027778 14.68027778

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas