Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Fürstenhof

n Freiberg, Lkr. Mittelsachsen

Verfassung

Einzelgut in Flur Loßnitz, zu Großschirma gehörig (1834), zu Loßnitz (1875)
1834: gehörig zu Großschirma
1875: gehörig zu Loßnitz
1957: gehörig zu Freiberg (1)

Ortsadel, Herrengüter
1655 : Vorwerk
1791 : Vorwerk
1816 : Kammergut
1875 : Kammergut

Siedlungsform und Gemarkung

Einzelgut in Flur Loßnitz

Bevölkerung

1875: 12,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Tuttendorf gepfarrt 1555, 1752 u. 1875

Ortsnamenformen

1555: Klöppel , 1655: Fürstenhoff , 1791: Frstenhof o. Frstenthal, Klippel genannt , 1834: Fürstenhof , 1875: Fürstenhof ,

Literatur


    50.94611111 13.32861111

    Karte

    16033