Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Friedersdorf (5) | Bjedrichecy

ö Wittichenau, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Womjatke
1957: eingemeindet nach Litschen
1994: gehörig zu Lohsa

Ortsadel, Herrengüter
1614 : Rittergut
1777 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

lockeres Straßendorf, gelängeähnliche Streifenflur, 306 ha

Bevölkerung

1777: 3 besessene(r) Mann, 5 Gärtner, 7 Häusler, 1825: 121, 1871: mit Ortst. 136, 1885: 121, 1905: 110, 1925: 105, 1939: 107, 1946: 137, 1950: 137,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1777: Landvogtei Bautzen, 1777: Anteil Rittergut Friedersdorf,

Kirchliche Organisation:

nach Lohsa gepfarrt [16. Jahrhundert] u. 1925 - 2004 zu Kirchgemeinde Lohsa (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische-Oberlausitz)

Ortsnamenformen

1471: Friederßdorff , 1497: Ffridersdorff , 1529: Fridersdorff , 1572: Friderßdorf , 1658: Friedersdorff , 1768: Friedersdorf bey Lohßa ,

Literatur


51.3625 14.39166667

Karte

25024