Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Göhlis

ö Riesa, Lkr. Meißen

Verfassung

Einzelgut in Flur Riesa, gehörig zu Riesa

Ortsadel, Herrengüter
1540 : Vorwerk
1791 : Vorwerk
1834 : Vorwerk
1875 : Vorwerk

Siedlungsform und Gemarkung

Einzelgut

Bevölkerung

1834: 34, 1875: 61,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1791: Rittergut Riesa,

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1214: Golenze , 1431: Golis , 1791: Gohlis , 1834: Göhlis bei Riesa , 1875: Göhlis ,

Literatur


51.30277778 13.33833333

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas