Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Gaudichsroda

n Mutzschen, Lkr. Leipzig

Verfassung

Gut, zu Fremdiswalde gehörig (1875)
1994: gehörig zu Nerchau

Ortsadel, Herrengüter
1875 : Gut
1904 : Vorwerk
1908 : Vorwerk

Siedlungsform und Gemarkung

Einzelgut, Gutsblöcke

Bevölkerung

1875: 15,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Fremdiswalde gepfarrt 1875 - 2001 zu Kirchgemeinde Fremdiswalde

Ortsnamenformen

1875: Gaudichsroda , 1904: Fremdiswalde mit Gaudichsroda , 1908: Gaudigsroda ,

Literatur


51.28972222 12.87277778

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas