Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Gepülzig, Neu-

ö Rochlitz, Lkr. Mittelsachsen

Verfassung

Häusergruppe in Flur Gepülzig Ortsteil von Naundorf (26)
1963: gehörig zu Milkau
1999: gehörig zu Erlau

Siedlungsform und Gemarkung

Häuslerzeile in Flur Gepülzig

Bevölkerung

1843: 74, 1871: 63, 1890: 65,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Großmilkau gepfarrt 1840 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Milkau

Ortsnamenformen

1799: Neu-Gepülzig oder die Schenckhäuser , 1875: Neugepülzig ,

Literatur


51.01472222 12.87833333

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas