Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Gersdorf (5)

sw Kamenz, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteilen Niedergersdorf (2) und Obergersdorf (2)
1959: vereinigt mit Möhrsdorf zu Gersdorf-Möhrsdorf
2001: gehörig zu Haselbachtal

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 750 ha

Bevölkerung

1777: s. Ortsteil, 1834: 827, 1871: 991, 1890: 1028, 1910: 1103, 1925: 1150, 1939: 1263, 1946: 1338, 1950: 1466,

1925: Ev.-luth. 1140, 1925: Kath. 12, 1925: andere 3,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

: s. Ortst.,

Kirchliche Organisation:

s. die Ortsteil - 2001 Kirchgemeinde Gersdorf, SK von Bischheim-Häßlich

Ortsnamenformen

1225: Godefridus de Gerlagesdorf plebanus (CDS II 7) , 1362: Gerlachsdorf, Gerlachstorf (PN) , 1417: Gerlochschdorff , 1432: zcur Girste , 1433/37: Gerlachdorff , 1495: Gerlachstorff , 1503: Gerlsdorf , 1612: Gürßdorff , 1658: Görßdorf , 1768: Nieder- und Ober-Gersdorf , 1875: Gersdorf b. Kamenz (Nieder- u. Ober-) ,

Literatur

  • HONB, I 303
  • BKD Sa, 35, 42

51.23055556 14.05222222

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas