Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Granaten † (Wüstung)

sw Dresden, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verfassung

städtische Siedlung am Fuß der Burg Tharandt, auf die allmählich der Name der Burg übertragen wurde


ältere Verfassungsverhältnisse
1457 : Städtleyn Granathen (spätere Belege s. Tharandt)

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen

1457: Städtleyn Granathen , 1520: Granath vnder dem Schloß und pflege zumTharandt , 1540: Tharande das Schloß, Granath, das Stetlein unterm Schloß , 1613: Granaten und Thorandt , 1781: Tharand , 1791: Granaten, oder Tharandt ,

Literatur


0 0