Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Hörnitz

w Zittau, Lkr. Görlitz

Verfassung

Landgemeinde
1912: gebildet aus Althörnitz und Neuhörnitz
1.3.1994: Zusammenschluss mit Bertsdorf* zu Bertsdorf-Hörnitz

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1925: 1809, 1939: 1668, 1946: 1914, 1950: 2000, 1964: 1774, 1990: 1209,

1925: Ev.-luth. 1568, 1925: Kath. 83, 1925: andere 158,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

Pfarrkirche(n) seit 1899 (Pfarrer seit 1901) - 2001 Kirchgemeinde Hörnitz, SK von Großschönau-Waltersdorf

Ortsnamenformen


Literatur

  • HONB, I 440
  • BKD Sa, 29, 63
  • Dehio Sa, I 451-452
  • Grünberg, I 274

50.89888889 14.74861111

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas