Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Haide (2)

sö Grünhain, Erzgebirgskreis

Verfassung

Häusergruppe zu Waschleithe gehörig
1999: gehörig zu Beierfeld

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1871: 30, 1890: 29,

Verlinkungen

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Grünhain gepfarrt 1930

Ortsnamenformen

1875: Haide b. Schwarzenberg ,

Literatur


    50.55 12.83083333

    Karte

    Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas