Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Hohndorf (5)

s Zschopau, Erzgebirgskreis

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1994: eingemeindet nach Großolbersdorf

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 234 ha

Bevölkerung

1551: 8 besessene(r) Mann, 11 Inwohner, 1764: 7 besessene(r) Mann, 3 Häusler, 4½ Hufen je 30 Scheffel, 1834: 302, 1871: 460, 1890: 495, 1910: 494, 1925: 573, 1939: 825, 1946: 805, 1950: 839, 1964: 750, 1990: 596,

1925: Ev.-luth. 567, 1925: Kath. 5, 1925: andere 1,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1551: Rittergut Scharfenstein, 1696: Rittergut Scharfenstein, 1764: Rittergut Scharfenstein,

Kirchliche Organisation:

nach Großolbersdorf gepfarrt 1539 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Großolbersdorf

Ortsnamenformen

1486: Hoendorf , 1494: Hondorff , 1539/40: Hohndorffe , 1542/43: Hundorff , 1592: Hohendorf , 1791: Hohndorf , 1875: Hohndorf b. Zschopau ,

Literatur


50.72222222 13.09166667

Karte

15041