Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Koblenz | Koblicy

ö Wittichenau, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1995: neu gebildet mit Groß Särchen und Wartha (2) zu Landgemeinde Knappensee
01.01.2005: Landgemeinde Knappensee aufgelöst*
01.01.2005: umgegliedert nach Lohsa*

Siedlungsform und Gemarkung

erweitertes Straßenangerdorf, Gewann- u. Großblockflur, 1535 ha

Bevölkerung

1777: 9 Gärtner, 24 Häusler, 1825: 155, 1871: 190, 1885: 211, 1905: 205, 1925: 246, 1939: 247, 1946: 324, 1950: 321, 1964: 398, 1990: 366,

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1777: Rittergut Königswartha,

Kirchliche Organisation:

nach Groß Särchen gepfarrt [1540] u. 1925 - 2004 zu Kirchgemeinde Groß Särchen (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische-Oberlausitz)

Ortsnamenformen

1419: Cobelen , 1527: Koblitz , 1732: Coblentz , 1732: Coblentz , 1768: Coblenz ,

Literatur

  • HONB, I 501-502 (Nr. 2)

51.37527778 14.32694444

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas