Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Lauske (1) | Łusč

s Königswartha, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Neulauske
1936: eingemeindet nach Puschwitz (1)

Ortsadel, Herrengüter
18. Jh. : Vorwerk
1820 : Rittergut
1858 : Rittergut
1875 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Gutssiedlung mit Häuslerreihen, Gutsblockflur, mit Ortst. 249 ha

Bevölkerung

1777: 7 Gärtner, 1834: 118, 1871: 115, 1890: 107, 1910: 142, 1925: 164,

1834: Kath. 52, 1925: Ev.-luth. 45, 1925: Ref. 1, 1925: Kath. 118,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1777: Rittergut Holscha,

Kirchliche Organisation:

nach Neschwitz gepfarrt [1559] u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Neschwitz

Ortsnamenformen

1391: Lusicz , 1413: Lussicz , 1416: Lussicz , 1505: Luschitz , 1558: Lauschitz , 1565: Laußk , 1634: Laußka ,

Literatur


51.2375 14.27666667

Karte

23148