Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Lichtenau (3)

s Kirchberg, Erzgebirgskreis

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1996: eingemeindet nach Stützengrün

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf im Übergang zu Streusiedlung, Waldhufen, 621 ha

Bevölkerung

1554: 21 besessene(r) Mann, 1 Häusler, 13 Inwohner, 1764: 29 besessene(r) Mann, 10 Häusler, 3½ Hufen je 24 Scheffel, 1834: 541, 1871: 582, 1890: 471, 1910: 518, 1925: 534, 1939: 512, 1946: 553, 1950: 628, 1964: 528, 1990: 440,

1925: Ev.-luth. 533, 1925: Kath. 1,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1554: Rittergut Thanhof, 1696: Rittergut Wiesenburg, 1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Bärenwalde gepfarrt 1555 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Bärenwalde

Ortsnamenformen

1535: Lichtenau , 1791: Lichtenau ,

Literatur

  • HONB, I 591 (Nr. 1)

50.55027778 12.54361111

Karte

22077