Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Lichtenberg (4)

ö Zittau, Lkr. Zittau bis 1945, seitdem zu Polen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 604 ha

Bevölkerung

1547: 27 besessene(r) Mann, 1777: 21 besessene(r) Mann, 12 Gärtner, 70 Häusler, 4 Wüstungen, 1834: 774, 1871: 764, 1890: 749, 1910: 731, 1925: 646, 1939: 591,

1834: Kath. 17, 1925: Ev.-luth. 583, 1925: Kath. 40, 1925: andere 23,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1547: Rat zu Zittau, 1777: Rat zu Zittau,

Kirchliche Organisation:

nach Reichenau gepfarrt [1538] u. 1930

Ortsnamenformen

1339: Lichtenberg (HOV) , 1875: Lichtenberg b. Reichenau ,

Literatur

  • VKD Sil, 3, 744

50.87444444 14.96055556

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas