Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Linda (3)

nö Mühltroff, Vogtlandkreis

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Oberlinde (1875), seit 1882 mit Ortsteil Bad Linda
1974: eingemeindet nach Pausa/Vogtl.

Siedlungsform und Gemarkung

Bauernweiler, Block- u. Streifenflur, 217 ha

Bevölkerung

1583: 7 besessene(r) Mann, 1764: 7 besessene(r) Mann, 1½ Hufen, 1834: 58, 1871: 88, 1890: 79, 1910: 102, 1925: 107, 1939: 101, 1946: 90, 1950: 183, 1964: 209,

1925: Ev.-luth. 106, 1925: Kath. 1,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1583: Amtsdorf , 1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Mühltroff gepfarrt bis 1545, nach Pausa 1578 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Pausa

Ortsnamenformen

1347: zu der Linten, das gut die Linden , 1443: Lynde , 1460: uff der Linden , 1464: Lindaw , 1467: Lindt , 1485: Lindaw , 1506: Lynda , 1578: Linde , 1791: Linda , 1875: Linde (Linda) ,

Literatur

  • HONB, I 600 (Nr. 4)
  • BKD Sa, 11, 29

50.57416667 11.97722222

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas