Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Lippitsch | Lipič

ö Königswartha, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1977: eingemeindet nach Milkel
1999: gehörig zu Radibor

Ortsadel, Herrengüter
1524 : Rittersitz
1777 : Rittergut
1858 : Rittergut
1875 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Platzdorf, Gutsblock- u. gewannähnliche Streifenflur, 682 ha

Bevölkerung

1777: 8 besessene(r) Mann, 9 Gärtner, 16 Häusler, 1834: 192, 1871: 229, 1890: 251, 1910: 244, 1925: 230, 1939: 209, 1946: 261, 1950: 290, 1964: 275,

1925: Ev.-luth. 230,

Grundherrschaft

1777: Rittergut Lippitsch,

Kirchliche Organisation:

nach Milkel gepfarrt [1554] u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Milkel

Ortsnamenformen

1350: Lyppitcz , 1353: Lyppicz , 1509: Lipisch , 1524: Lyppatzsch , 1528: Lippitzsch ,

Literatur

  • HONB, I 603-604
  • BKD Sa, 31/32, 143

51.31138889 14.44138889

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas