Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Mitteldorf

s Stollberg, Erzgebirgskreis

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1952: eingemeindet nach Stollberg/Erzgeb.

Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Ant. Wittendorf

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 760 ha

Bevölkerung

1552: 37 besessene(r) Mann, 39 Inwohner, 1764: 31 besessene(r) Mann, 3 Gärtner, 11 Häusler, 19 1/8 Hufen, 1834: 435, 1871: 718, 1890: 932, 1910: 1064, 1925: 1107, 1939: 1288, 1946: 1413, 1950: s. Stollberg,

1925: Ev.-luth. 1053, 1925: Kath. 2, 1925: andere 52,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1552: Rittergut Stollberg, 1590: Amtsdorf , 1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Stollberg gepfarrt 1539 u. 1930- 2001 zu Kirchgemeinde Stollberg

Ortsnamenformen

1447: Mittelndorff , 1460: Mitteldorff , 1486: Mittelndorff , 1501: Mitteldorff , 1720: Mitteldorf ,

Literatur

  • HONB, II 43

50.6925 12.76583333

Karte

14065