Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Morgenröthe-Rautenkranz

nö Klingenthal, Vogtlandkreis

Verfassung

Landgemeinde mit den Ortsteilen Morgenröthe, Rautenkranz, Heßmühle und Zeughaus, mit Hirschlecken, Hüttenschachen, Neues Haus und Sachsengrund (1875)
1939: Ortsteile Muldenhammer (2) und Hohehaus zugeordnet von Landgemeinde Jägersgrün
01.10.2009: neu gebildet mit Hammerbrücke* und Tannenbergsthal* zu Muldenhammer

Siedlungsform und Gemarkung

mit Ortst. 153 ha

Bevölkerung

1834: 1015, 1871: 1299, 1890: 1510, 1910: 1453, 1925: 1435, 1939: 1365, 1946: 1484, 1950: 1723, 1964: 1420, 1990: 1040, 2000: 941,

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

s. die Ortsteil - 2001 zu Kirchgemeinde Rautenkranz, SK von Hammerbrücke

Ortsnamenformen

1875: Morgenröthe-Rautenkranz ,

Literatur


50.46361111 12.49277778

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas