Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Neudörfel (1)

w Aue, Erzgebirgskreis

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1920: eingemeindet nach Auerhammer
1930: gehörig zu Aue

Siedlungsform und Gemarkung

Streusiedlung, Blockparzellen, 194 ha

Bevölkerung

1612: 7 besessene(r) Mann, 1764: 6 besessene(r) Mann, 1¼ Hufe je 24 Scheffel,

1925: Ev.-luth. 224, 1925: Kath. 6, 1925: andere 39,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1612: Rittergut Niederschlema, 1764: Rittergut Niederschlema,

Kirchliche Organisation:

nach Neustädtel gepfarrt 1752 u. 1930

Ortsnamenformen

1559: altes Haus ufm Schurlwalde , 1573: Neudorffel , 1790: Neudörfel , 1791: Neu Drfel , 1820: Neudörfel bei Schneeberg ,

Literatur


50.58583333 12.66555556

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas