Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Planitz-Deila

w Meißen, Lkr. Meißen

Verfassung

Landgemeinde
1913: gebildet aus Planitz (1) und Deila
1935: Käbschütztal, Leutewitz (2), Niederstößwitz und Sornitz eingemeindet
1994: neu gebildet mit Jahna-Löthain und Krögis* zu Käbschütztal

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1925: 247, 1939: 629, 1946: 865, 1950: 853, 1964: 550, 1990: 483,

1925: Ev.-luth. 231, 1925: Ref. 1, 1925: Kath. 11, 1925: andere 4,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:


Ortsnamenformen


Literatur


    0 0