Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Prausitz (2)

sö Torgau, Lkr. Nordsachsen

Verfassung

Dorf, zu Triestewitz gehörig (1880)
1974: gehörig zu Arzberg

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1551: 2 besessene(r) Mann, 1 Gärtner, 1818: 35,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1551: Rittergut Triestewitz, 1791: Rittergut Triestewitz, 1791: Anteil Rittergut Marxdorf,

Kirchliche Organisation:

nach Arzberg gepfarrt 1529, nach Triestewitz 1816 u. 1925 - 2001 zu Kirchgemeinde Triestewitz (Kirchenprovinz Sachsen)

Ortsnamenformen

1251: Pruz , 1410: Prucz , 1442/43: Pruß, villa , 1465: Pruwß , 1486: Prawsz , 1529: Brausch , 1551: Praus (LSR 351) , 1555: Prauß, Praußitz , 1575: Prauschtz , 1791: Praußitz ,

Literatur


51.54277778 13.0875

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas