Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Röthenbach (1) († zeitweilige Wüstung)

s Adorf, Vogtlandkreis

Verfassung

Dorf (im Spätmittelalter zeitweilig wüst?) > Häusergruppe (1875), zu Brambach gehörig (seit 1922 zu Bad Brambach)


ältere Verfassungsverhältnisse
1395 : Dorf

Siedlungsform und Gemarkung

Streusiedlung

Bevölkerung

1843: 17, 1871: 18, 1890: 18,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Brambach gepfarrt 1840 u. 1930

Ortsnamenformen

1395: Rotenbach, Dorf Rotempach pey dem Schonperge , 1442: Rodenbach , 1578: Rötenbach , 1643: Rodenbach , 1875: Röthenbach b. Adorf ,

Literatur


50.21416667 12.28555556

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas