Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Rehefeld

sw Altenberg, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verfassung

Einzelgut > (seit 19. Jh.) Dorf, Landgemeinde
1879: vereinigt mit Zaunhaus zu Rehefeld-Zaunhaus
1994: gehörig zu Altenberg (1)

Ortsadel, Herrengüter
1672 : Vorwerk
1696 : Rittergut
1791 : vormals kurfürstlich Jagdhaus, jetzt Gut ohne Feld u. Untertanen
1858 : Rittergut
1875 : Königl. Jagdschloss (exemtes Grundstück)

Siedlungsform und Gemarkung

Streusiedlung, Gutsblöcke u. Parzellen, 41 ha

Bevölkerung

1764: 18 Gärtner, ½ Hufe, 1834: 92, 1871: 141,

Grundherrschaft

1696: Rittergut Rehefeld, 1764: Rittergut Rehefeld,

Kirchliche Organisation:

nach Hermsdorf gepfarrt 1752 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Hermsdorf

Ortsnamenformen

1637: Rehefeldt , 1661: Rehefeld , 1755: Guth Rehfeld , 1791: Rehefeld ,

Literatur


50.73777778 13.69472222

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas