Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Rennersdorf-Neudörfel

nw Stolpen, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verfassung

Landgemeinde
1963: gebildet aus Rennersdorf (2) und Neudörfel (6)
1994: Zusammenschluss mit Heeselicht, Helmsdorf (1), Langenwolmsdorf und Stolpen (1) zu Stolpen (1)

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1964: 713, 1990: 592,

Verlinkungen


Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

2001 zu Kirchgemeinde Stolpen

Ortsnamenformen


Literatur


51.06722222 14.06388889

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas