Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Soritz | Sowrjecy

sö Bautzen, Lkr. Bautzen

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1936: Blösa, Scheckwitz und Weißig (1) eingemeindet
1950: ohne Weißig (1) eingemeindet nach Kubschütz

Siedlungsform und Gemarkung

erweiterter Rundweiler, teilweise gelängeähnliche Block- u. Streifenflur, 156 ha

Bevölkerung

1777: 1 besessene(r) Mann, 19 Gärtner, 7 Häusler, 1834: 110, 1871: 118, 1890: 119, 1910: 111, 1925: 130, 1939: 346, 1946: 427,

1925: Ev.-luth. 127, 1925: Ref. 2, 1925: andere 1,

Grundherrschaft

1777: Rat zu Bautzen,

Kirchliche Organisation:

nach Hochkirch gepfarrt [1540] u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Hochkirch

Ortsnamenformen

1466: Sawritz (evtl. Säuritz) , 1534: Sohornitz , 1589: Souritz , 1657: Soritz ,

Literatur

  • HONB, II 436
  • BKD Sa, 31/32, 291

51.15138889 14.5125

Karte

23284