Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Sträßel

sw Markneukirchen, Vogtlandkreis

Verfassung

Häusergruppe in Flur Siebenbrunn, zu diesem gehörig
1950: gehörig zu Markneukirchen

Siedlungsform und Gemarkung

Häuslerzeile

Bevölkerung

1852: 79, 1871: 97, 1890: 108,

Verlinkungen


Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

nach Adorf gepfarrt 1900, seit 1929 nach Markneukirchen - 2001 zu Kirchgemeinde Markneukirchen

Ortsnamenformen

1816 (nach 1816): Sträßel b. Markneukirchen , 1821/31: Strässel , 1875: Sträßel (Straßenhäuser) ,

Literatur

  • HONB, II 472

50.29944444 12.29805556

Karte

19120