Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Wünschendorf (1)

nw Meerane, Lkr. Zwickau

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1950: eingemeindet nach Tettau (1)
1974: gehörig zu Schönberg (2)

Siedlungsform und Gemarkung

platzartiges Reihendorf, Waldhufen, 193 ha

Bevölkerung

1551: 12 besessene(r) Mann, 1764: 11 besessene(r) Mann, 2 Gärtner, 8 Häusler, 8 1/16 Hufen je 24 Scheffel, 1834: 156, 1871: 188, 1890: 162, 1910: 154, 1925: 158, 1939: 143, 1946: 183,

1925: Ev.-luth. 157, 1925: Kath. 1,

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1551: Amtsdorf , 1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Tettau gepfarrt 1555 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Schönberg

Ortsnamenformen

1462: bey dem Wyndischen dorffe , 1492: Windischendorff , 1517: Wuntzschendorff , 1530: Wingschendorff , 1544: Winschdorff , 1550: Windischendorff , 1593: Wunschendorf , 1791: Wnschendorff , 1875: Wünschendorf b. Remse , 1900: Wünschendorf b. Meerane ,

Literatur


50.885 12.4925

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas