Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Wiederoda

ö Mutzschen, Lkr. Nordsachsen

Verfassung

Einzelgut > Häusergruppe, Ortsteil von Liptitz
1995: gehörig zu Landgemeinde Wermsdorf

Ortsadel, Herrengüter
1551 : Rittergut
1764 : Rittergut
1858 : Rittergut
1875 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Gutsweiler, Gutsblöcke, 142 ha

Bevölkerung

1551: 10 Inwohner, 1834: 42, 1875: 78,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1551: Rittergut Wiederoda, 1696: Rittergut Wiederoda, 1764: Rittergut Wiederoda,

Kirchliche Organisation:

nach Ablaß gepfarrt 1529, nach Liptitz 1752 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Mahlis-Liptitz

Ortsnamenformen

1417: Wederode , 1424: Wedirrade , 1439: Wederrode , 1529: Wedderrode , 1594: Wiedenroda (HOV) , 1791: Wiederoda ,

Literatur

  • HONB, II 589
  • BKD Sa, 27/28, 338
  • Dehio Sa, II 1030

51.25138889 12.95944444

Karte

5226