Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Wilkau-Haßlau | Stadt

s Zwickau, Lkr. Zwickau

Verfassung

Stadt
1934: gebildet aus Landgemeinde Niederhaßlau und Wilkau
1939: Anteil von Bockwa eingemeindet
1999: Culitzsch und Silberstraße eingemeindet


ältere Verfassungsverhältnisse
1934 : Stadt

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1939: 13737, 1946: 13455, 1950: 14917, 1964: 14567, 1990: 10324, 2000: 12481,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

2001 Luther-Kirchgemeinde u. Michaelis-Kirchgemeinde Wilkau-Haßlau

Ortsnamenformen


Literatur

  • HONB, II 598
  • HSt Sa, 362
  • DStB, II 232-233
  • LexStWapp, 478

50.67444444 12.52694444

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas